Endotherm Forschung

Im Rahmen von nationalen und internationalen Forschungskooperationen werden diverse Projekte der Medizinischen und Klinischen Chemie verfolgt.
endotherm research

In dem integrierten EU-FP6-Forschungsprojekt EUGeneHeart bzw. Folgeprojekten werden Signalübertragungswege in der Herzzelle mit dem Ziel der Entwicklung von Arzneistoffen und der Diagnose von Herzkrankheiten, insbesondere Herzinsuffizienz, entwickelt. In dem EU-FP7-Forschungsprojekt EUTrigTreat bzw. Folgeprojekten werden neue Diagnose- und Therapieverfahren im Zusammenhang mit dem Auftreten von Herzrhythmusstörungen entwickelt. Im Rahmen der Entwicklung neuer Antiinfektiva wird nach neuen Antibiotika (MurA-Inhibitoren) und Therapeutika gegen Dengue-Fieber (NS3 Protease-Inhibitoren) sowie Hepatitis C gesucht.

Schließlich werden neue Syntheseverfahren von Vitamin D-Metaboliten zur Verwendung in immunologischen und LC-MS/MS-basierten Assays zur Diagnose von Vitamin D-Mangel und Vitamin D-bezogenen Krankheiten entwickelt.